Umsteigen in Bangkok: Tipps für den Weiterflug in BKK & DMK

Für viele ist Bangkok nur ein Zwischenstopp um zum eigentlichen Urlaubsziel in Thailand zu kommen. Einige bleiben 3 Tage und nutzen die Zeit für ein City-Trip, andere profitieren von den günstigen Flügen nach Bangkok und nehmen sich ein Weiterflug mit den Low-Budget Airlines Richtung End-Reiseziel. Da die Hauptstadt 2 Flughäfen besitzt sollte das Umsteigen in…

Erfahrung: Mit Qatar Airways Economy A380 nach Bangkok über Doha

Wer sein Urlaub in Thailand verbringen will, fliegt aus unserer Sicht am einfachsten und günstigsten über Bangkok. Es gibt verschiedene Airlines, die einen direkt oder mit 1 Stopp nach Bangkok fliegen und so zum langersehnten Traumurlaub bringen. Nach langen Recherchen haben wir uns nun schon mehrfach für Qatar Airways entschieden und sind so mit dem…

Thailand Flüge: Tipps, Kosten & wann ihr billig buchen könnt

Thailand ist eines der beliebtesten Reiseziele in Asien und zieht Jahr für Jahr Millionen Touristen an. Egal ob man entspannt am Traumstrand liegen will oder ein erlebnisreichen Urlaub verbringen möchte, Thailand bieten für jeden das Richtige zu einem Unschlagbaren Preis. Gerade beim Preis schlagen die Flugkosten mit rund 30 bis 40 % der gesamten Reise-Kosten…

Von Bangkok nach Koh Lanta & Koh Phi Phi über Krabi mit Fähre

Die beiden beliebtesten Inseln Süd-Thailands sind mit Abstand Koh Phi Phi & Koh Lanta. Sie bieten einen tollen Mix aus erholsamen Strand-Urlaub und abenteuerlichen Insel-Touren mit Longtailboot & Moped. Bei jeder Thailand-Reise sollte aber vorher genau wissen wie man auf die Inseln am besten kommt. Egal ob Backpacker oder Pauschalttourist, es ist immer besser zu…

Von Bangkok nach Koh Lipe & Koh Tarutao über Hat Yai mit Speedboot

Wer seinen nächsten Thailand-Urlaub auf Koh Lipe oder Koh Tarutao verbringen will, hat einige Möglichkeiten dort hinzukommen. Die meisten kommen wie wir über Bangkok in Thailand an. Von dort aus bieten sich 4 Weiterflugmöglichkeiten an um auf die Insel zu kommen. Das wäre Krabi, Phuket, Trang oder Hat Yai. Der letzte und unbekannteste Ort ist…

Koh Phi Phi Leh Island Reisebericht mit Viking Cave & Blue Lagoon

Koh Phi Phi Leh Island liegt direkt neben der großen Hauptinsel Koh Phi Phi Don Island und gehört so zum beliebtesten Ausflugziel der Inselgruppe in Thailand. Sie ist nicht bewohnt, bietet den Tagestouristen aber eine einmalige Insellandschaften aus blauen Lagunen, Stränden und Höhlen. Eine Tour der jeder Phi Phi Island Urlauber einmal gemacht haben muss.…

Bangkok Reisebericht – 3 Tage Tour-Tipps mit Ausflüge-Highlights

Die lebendige Metropole Bangkok ist die Hauptstadt von Thailand und neben den vielen  Inseln eines der beliebtesten Ziele im Land des Lächelns. Ganze 6,4 Millionen Einwohner mit einer besonderen Lebenseinstellung machen die quirlige Stadt zu etwas besonderen. Egal ob Tage oder Nacht. Man hat zu jeder Zeit das Gefühl, dass hier nie geschlafen wird und…

Thailand Urlaub selber planen! Reise-Tipps individuell und sicher

Thailand ist für deutsche seit Jahrzenten eines der beliebtesten Asien-Reiseziele. Etwa 700.000 Urlauber starten jedes Jahr Ihre Reise in das beliebte Reiseland. Der Großteil davon organisiert Ihren Urlaub über Reiseanbieter oder Reisebüros als Pauschalreise wo Flug, Hotel bzw. Rundreise in einem Komplettpaket ist. Vor mehreren Jahren habe ich die Pauschalreise auch genutzt und schnell bemerkt,…

Emerald Cave Reisebericht von Koh Muk Thailand mit Insidertipps

Die Emerald Cave oder auch von den einheimischen genannte Morakot Cave ist eine durch Meerwasser geflutete Höhle mit einem am Ende versteckten Strandabschnitt. In der Cave wurden früher Schwalbennester von den Thailändern gesammelt. Später diente sie Piraten als Versteck für Ihre gestohlenen  Wertsachen wie Gold und andere Schätze. Heute ist die Emerald Cave eines der…

Auf folgender Seite haben wir unsere Reise-Erfahrungen und Eindrücke der Sehenswürdigkeiten aus Thailand einmal schriftlich festgehalten und wollen euch genau aufzeigen was sich lohnt zu sehen und was man sich eher sparen kann. Gerade zum Anfang der Reiseplanung ist es immer schwierig die Gegebenheit vor Ort richtig einzuschätzen. Fragen wie:

  • Wie viel Zeit muss ich für Transfers einplanen?
  • Wie hoch sind die Kosten vor Ort?
  • Was kann man in der Nähe meiner Location für Touren unternehmen?

All diese Punkte haben wir hier in ausführlichen Thailand Reiseberichten einmal festgehalten. In unseren Reiseerfahrungen versuchen wir viele und aussagekräftige Fotos und Bilder unterzubringen damit ihr genau sehen könnt wie es vor Ort aussieht und auf was mich sich einstellen bzw. freuen kann bei der nächsten Reise.

Mehrere Wochen Thailand unterwegs

Unsere vielfältigen Touren in Thailand haben wir meist als Backpacker aber auch teils organisiert unternommen. Insgesamt waren wir mehrere Wochen in Thailand unterwegs und konnten sowohl die Menschen, Landschaft als auch den Massentourismus kennenlernen. Das Land konnten wir von verschiedenen Seiten kennenlernen. Von Stränden die komplett überlaufen waren bis hin zu Inseln wo wir fast die einzigen waren. Alles hat seine Vor- & Nachteile wodurch aber auch für jeden Urlaube das passende dabei ist. In unseren Erfahrungsberichten zeigen wir auf was wir sowohl auf dem Festland als auch beim Insel-Hopping alles erlebt haben.

Sehenswürdigkeiten die sich wirklich lohnen

Natürlich bietet Thailand eine Menge an Sehenswürdigkeiten. Wenn man nicht gerade auf seine Selbstfindungsphase ist, hat man aber meist nur eine begrenzte Anzahl an Urlaubstagen. Aus dem Grund ist es auch besonders wichtig, dass die Zeit effektiv genutzt wird und nur Ziele angesteuert werden die sich lohnen oder den eigenen Wünschen entsprechen. Auf diese Informationen versuchen wir in unseren Reiseberichten genau einzugehen und aufzuzeigen was man unbedingt gesehen haben muss. Egal ob es um die Entscheidung geht welche Tempel in Bangkok am besten sind oder welche Insel die schönsten Wandertouren bietet. Einige Antworten findet ihr in unseren Reiseberichten.

Empfehlung für Thailand Inseln

Die beliebtesten Reiseziele in Thailand bilden ganz klar die verschiedenen Inseln im Golf von Thailand oder Andaman-See. Bei über 500 Inseln kann man schnell den Überblick verlieren. Oft bekommt immer wieder die gleichen Namenhaften und bekannten Inselnamen an den Kopf geworfen. Das wären zum Beispiel:

  • Koh Samui
  • Koh Phangan
  • Koh Phi Phi Island

Aber sind dies wirklich die Ziele die einem alle Wünsche erfüllt nur weil da die meisten hinfahren? Meist nicht! Und aus dem Grund konzentrieren wir uns auch auf Inseln die nicht jeder auf den Schirm hat und evtl. noch nie gehört hat. Dafür bieten sie dann aber auch ein einmaliges Erlebnis.

Individuell im Land des Lächelns Reisen

Einer der größten Vorteile in Thailand ist, dass man das Land selber und ganz individuell bereisen kann. Sowohl die Infrastruktur, ärztliche Versorgung als auch die mehr als Hilfsbereiten Menschen unterstützen dies. Selbst die Preise sind für Europäer noch relativ gering wodurch ein Privat-Reise nicht unbedingt so viel mehr kosten muss als eine Gruppenreise. Wer etwas abenteuerlich ist und lieber auf sich gestellt ist kann sich an den meisten Städten und Inseln in Moped mieten. Aus unser Sicht die beste Variante um das Land zu erkunden. Aber Achtung! Es herrscht Linksverkehr!

Wann ist die beste Reisezeit in Thailand?

Insgesamt kann man sagen, dass die beste Reisezeit für Thailand vom November bis April liegt. In der Zeit regnet es kaum und man hat die Sonne ganztägig für bis zu 10 Stunden über sich. Bei den Temperaturen kann es bis auf 36 Grad nach oben gehen was nicht für alle gut zu ertragen ist. Die Luftfeuchtigkeit liegt wie in den meisten asiatischen Ländern auch in Thailand sehr hoch wodurch einem schneller die Schweißperlen aufsteigen als man es gewohnt ist. Da Thailand relativ groß ist gibt es je nach Region aber auch leichte Unterschiede:

  • Nordthailand: In der Hauptsaison am wärmsten bis 36 Grad
  • Zentralthailand: bietet die längste Reisezeit von Okt. Bis April mit den meisten Sonnenstunden
  • Südthailand: hat eine kürzere Reisezeit von Jan. bis April dafür etwas kühler

Kann man auch in der Nebensaison verreisen?

Da kann ich ganz klar sagen: JA! Das ist möglich und machen viele Urlauber ganz bewusst. Hier gibt es verschiedene Vor- & Nachteile in der Nebensaison nach Thailand zu reisen:

Vorteile Nachteile
  • Weniger Touristen – die Strände sind relativ leer und nicht überladen
  • Im kann bis zu 15 Regentage im Monat geben
  • Die Hotel-Preise sind günstiger – hier kann man bis zu 50 % sparen
  • Im Schnitt nur 5 Sonnenstunden am Tag
  • Flüge gibt es zwar leicht weniger dafür aber um einiges billiger
  • Es ist sehr Schwüle mit hoher Luftfeuchtigkeit
  • Temperaturen liegen bei maximal 30 Grad
  •  Kaum vorhandene Fährverbindungen von Insel zu Insel

Wie toll die thailändischen Inseln sind könnt ihr im folgenden YouTube Video erleben. Hier seht Ihr was Koh Tarutao zu bieten hat:

Impressum Datenschutzerklärung

Close