Reiseberichte Vietnam

Hue Zitadelle, Kaiserstadt & Thien Mu Pagode Reisebericht mit Vietnam Reisetipps

Hue Zitadelle, Kaiserstadt & Thien Mu Pagode Reisebericht – Vietnam Teil 6

 

Unser zweiter Tag in Hue war vollgepackt an Sehenswürdigkeiten. Das Wetter war perfekt und die Sonne brannte ordentlich. Gleich am Anfang haben wir uns die Zitadelle von Hue angeschaut. Das “must see“ und absolute Highlight wenn man in der Stadt ist

Zitadelle mit Kaiserstadt und verbotene Stadt

Die Zitadelle gehört zum Weltkulturerbe der Unesco und wird von einer 11,2 km langen Schutzmauer umgeben. Erbaut wurde sie als eigener Staat die sozusagen eine Kaiserstadt und den Kaiserpalast beinhaltet. Der Kaiserpalast wird in dem Zusammenhang auch als verbotene Stadt gesehen wo nur die kaiserliche Familie Zutritt hatte. Der gesamte Komplex ist sehr weitläufig und wir verbrachten ganze 4 Stunden dort um uns alles ansehen zu können. Auf dem Komplex geht man durch 11 sehr imposante Tore die farbreich gestaltet sind. Neben großen Wachtürmen & Wassergraben kann auf auf dem Gelände auch große kleine Grünflächen mit farbfrohen Pavillons sehen. In der nähe der Pavillons findet sich der Lesesaal des Kaisers wo heute ein kleines Theater für die Touristen drin ist. Wir waren gegen 12 Uhr dort wodurch wir die einzigsten waren und die Vorführung nur für uns gemacht wurde. Das Theater war sehr beeindruckend und gibt eine tolle Atmosphäre. Die Show an sich ist wie immer Geschmackssache. Die verbotene Stadt wurde im Vietcong leider sehr stark getroffen so dass von dieser Stadt kaum noch etwas zu sehen ist. Früher sollen dort bis zu 70 Bauwerke gestanden haben. Die Stadt durfte nur von der kaiserlichen Familie betreten werden. Jeder andere der es wagte den Bereich zu betreten wurde zum Tode verurteilt.

Hue Zitadelle Eingangstor
Hue Zitadelle Eingangstor
Hue Zitadelle Eingangstor Kaiserstadt
Hue Zitadelle Eingangstor Kaiserstadt
Hue Kaiserstadt Theater (Lesesaal des Kaisers)
Hue Kaiserstadt Theater (Lesesaal des Kaisers)
Hue Kaiserstadt Theater Vorstellung (Lesesaal des Kaisers)
Hue Kaiserstadt Theater Vorstellung (Lesesaal des Kaisers)
Hue Kaiserstadt Gang
Hue Kaiserstadt Gang
Hue Kaiserstadt Eingangstor
Hue Kaiserstadt Eingangstor
Hue Kaiserstadt weiteres Eingangstor
Hue Kaiserstadt weiteres Eingangstor
Hue Kaiserstadt weiteres Eingangstor unser Ausgang
Hue Kaiserstadt weiteres Eingangstor unser Ausgang

Thien Mu Pagode

Gegen den frühen Nachmittag haben wir uns auf den Weg zur Thien Mu Pagode gemacht. Hier sahen wir ein Kloster was nach dem buddhistischen Glauben geführt wird. Das Kloster ist direkt am Parfüm Fluss gelegen und bietet beim Aufsteieg ein tolles Bild. Nachdem die ersten Treppen erreicht sind ist der etwa 400 Jahre alte Tu Nhan-Turm zu sehen. Mit seinen 7 Stockwerken und etwa 21 Meter Höhe ist er wie ein Wächter in der Pagode stationiert. In mitten des Geländes liegt der Dai Hung- & Quan Am -Tempel. Nach den beiden Tempeln kommt eine offene Grünfläche mit Rasen und dem Grab des Mönchs Thich Don Hau. Alles ist sehr schön anzusehen und war eine angenehme Abwechslung zur 4 stündigen Zitadellen-Tour.

Thien Mu Pagode
Thien Mu Pagode

Drachenboot auf dem Parfümfluss

Nach der Pagode ging es mit einem Drachenboot dem Perfume Rivers entlang. Die Tour war relativ kurz und wir landeten nach 20 Minuten auch schon wider am Hafen von Hue. Die ganzen Minuten waren von der Aussicht her nicht wirklich besonders und wurden mehr zum Souvenir Verkauf des Bootsführers genutzt. Unser Guide hatte in der Zeit die Augen zugemacht was wir auf dem Deck dann auch machten. Am Hafen angekommen ging es dann noch zum Abschluss zum Dong Ba Market.

Drachenboote am Parfümfluss
Drachenboote am Parfümfluss

Dong Ba Markt

Auf dem Markt gab es viel frisches Fleisch, Gemüse und Soßen zu kaufen. Das interessante am Fleisch war, dass hier aus unserer Sich nur minderwertige Abfallprodukte wie Tierfüße etc. verkauft werden. Von Filetfleisch war da nicht viel zu sehen denn das wird direkt für die Touristengastronomie weiterverkauft. Ganz besonders für Vietnam ist die braunfarbige und stark nach Frisch riechende Fischsoße. Durch ihre Farbe wird sie auch gern “vietnamesisches Nutella“ genannt. Ansonsten bekommt auf dem Markt alles was man in der Küche so braucht zum Kochen. Wir fanden es super interessant wie die einheimischen einkaufen und das Essen zubereiten.

 

Hue Dong Ba Markt mit Gewürzen
Hue Dong Ba Markt mit Gewürzen
Hue Dong Ba Markt mit Fischsoße
Hue Dong Ba Markt mit Fischsoße

Supermarkt & Hotel in Hue

Dann war es auch schon Abend wir waren wieder im Hotel. Von dort aus sind wir auch direkt wieder los und wollten das Einkaufszentrum finden was etwa 2 km von uns entfernt war. Der Phong Phu Plaza ist wie ein modernen Einkaufszentrum bei uns mit vielen kleinen Läden und ein Supermarkt namens Big C. Wir haben dort viele Jugendlich gesehen und sahen sehr schnell das moderne Vietnam mit iPhone, Fastfood Läden, Bling-Bling. Allerdings konnten wir uns im Big-C Supermarket perfekt mit Wasser, Cola & kleinen Snacks eindecken. Nach der Shopping-Tour haben wir uns eine kleine Bar gesucht wo wir was getrunken und gegessen haben. Die Stimmung war super entspannt und das Bier ging bei der Hitze runter wie Öl. Wir machten uns auf den Weg zum Hotel um noch einmal zum Abschluss in den Pool zu springen. Geschlafen haben wir die 2 Tage im 4-Sterne Romance Hotel. Die Zimmer waren super groß und sehr modern eingerichtet. Es gab ein Dach-Pool mit einer tollen Aussicht über die Stadt. Beim Frühstück hatten wir dort die größte Auswahl vom ganzen Vietnam Urlaub. Wie können euch das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.

Hue Bar mit Huda Beer
Hue Bar mit Huda Beer
Pool im Hue Romance Hotel
Pool im Hue Romance Hotel

Zusammenfassung & Bewertung

  • Die Zitadelle bietet viele unterschiedliche Bauwerke & Geschichten. Sie ist kulturell das Highlight von Hue | 4 von 5 Sternen
  • Die Thien Mu Pagode ist ein Besuch wert und der Turm sehr beeindruckend | 3 von 5 Sternen
  • Die Bootstour mit dem Drachenboot auf dem Parfümfluss ist langweilig und dient nur zum ausruhen | 1 von 5 Sternen
  • Der Dong Ba Markt unterscheidet sich jetzt nicht zu anderen vietnamesischen Märkten ist aber immer wieder interessant | 2 von 5 Sternen
  • Hue selber habe ich schon in meinem anderen Beitrag erwähnt und kann die Stadt nur empfehlen | 4 von 5 Sternen

[codepeople-post-map]

Ein YouTube Video mit der Theater-Vorstellung aus der Hue Zitadelle:

Und mein Video auf dem Dong Ba Markt in Hue:

 

Bewertung der Reise-Erfahrungen & Insider-Tipps unserer Leser
[Gesamt: 4 Durchschnitt: 3.3]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Impressum Datenschutzerklärung

Close